So gelingt Infused Water am besten – Tipps und Rezeptideen

Infused Water ist das Trendgetränk schlechthin – und das zurecht! Denn mit Obst aromatisiertes Wasser ist nicht nur abwechslungsreich, lecker und vitaminreich, sondern auch die perfekte Alternative zu zuckerhaltigen Erfrischungsgetränken. Schon probiert?

Nach zweieinhalb Jahren intensivem Testen von unterschiedlichsten Rezepten sind wir bei BODDELS zu echten Infused-Water-Profis geworden und wissen ganz genau, worauf es beim Trendgetränk ankommt. In diesem Blogbeitrag teilen wir unsere ultimativen Tipps und Tricks zum Thema Infused Water mit Dir – viel Spaß beim Ausprobieren!

Das richtige Obst

Nicht jedes Obst eignet sich gleich gut für Infused Water. Generell gilt: Weichere Obstsorten geben ihren Geschmack und ihr Aroma schneller ins Wasser ab. Dazu gehören Zitrusfrüchte (z.B. Zitrone, Limette, Orange), weiche Beeren (z.B. Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren), Kiwi, Ananas oder Wassermelone.

Apropos Zitrusfrüchte: Zitrone, Orange & Co. sind besonders geschmacksintensiv und sollen nicht allzu lange im Wasser durchziehen. Sie verursachen Ablagerungen im Trinkgefäß, doch das ist kein Grund zur Sorge – einfach etwas heißes Wasser mit Spülmittel in der Flasche einwirken lassen und anschließend gründlich mithilfe einer Flaschenbürste per Hand reinigen. 

Härtere Früchte müssen länger im Wasser ziehen, um ihr Aroma zu entfalten. Hier hilft es, die Frucht leicht zu zerdrücken. Solche Früchte sind z.B. Blaubeeren, Äpfel, Feigen oder rote Johannisbeeren. Dies ist jedoch kein Grund, auf diese Früchte zu verzichten – wer sein Wasser lieber leicht aromatisiert trinkt, kann gerne zu härteren Früchten greifen.

Früchte kannst Du beliebig miteinander kombinieren. Wir persönlich finden die Kombinationen aus süßen und sauren Früchten am besten – so wie beim Erdbeer-Limetten-Minze-Wasser!

Die richtigen Zugaben

Hat man das Obst für das Infused Water ausgesucht, dann sind die Zugaben dran! Kräuter sind hierbei die beliebteste Ergänzung – ob Minze, Basilikum, Rosmarin oder Zitronenmelisse. Kräuter geben dem Wasser eine besondere Note und lassen sich wunderbar mit vielen Früchten oder miteinander kombinieren.

Besonders im Winter sind Zimt und Nelken sehr beliebt, und verleihen dem Wasser einen schönen, ‚weihnachtlichen‘ Geschmack – so zum Beispiel das Orange-Zimt-Nelken-Wasser! Soll es etwas würziger werden, kann man zum Infused Water auch etwas Ingwer geben. Der Gesundheit kann es jedenfalls nicht schaden!

Für diejenigen, die auf besondere Kombinationen stehen, empfehlen sich Lavendel oder Rosenblüten als Zugaben. Fancy, lecker, gesund!

Eine Zutat, die wir klar empfehlen können, ist tatsächlich ein Gemüse – nämlich die Gurke! Gurken geben dem Wasser einen zusätzlichen Frischekick. Die Kombination Zitrone-Gurke-Minze ist ein Klassiker, der einfach immer schmeckt!

Die richtige Zubereitung

Auf die Flasche kommt es an

Der richtige Behälter spielt bei der Zubereitung eine große Rolle. Natürlich kannst Du alle Zutaten in eine Flasche werfen und ziehen lassen. Doch hast Du danach wirklich Lust, das letzte Blatt Minze und matschige Fruchtstücke vom Flaschenboden wegzukratzen? Wir jedenfalls nicht, deshalb haben wir mit der Glaskaraffe SUND hierfür die perfekte Lösung. Auf den abnehmbaren Fruchtspieß kannst Du alle Zutaten schön aufspießen. Sobald das Obst weich geworden ist, ziehst Du den Fruchtspieß ganz einfach raus und genießt Dein Infused Wasser aus der Karaffe!

Die Ziehzeit bestimmt die Intensität

Wie lange Du das Infused Water ziehen lassen sollst, hängt maßgeblich von den Früchten ab, die Du dafür verwendest. So ist Infused Water mit Zitrusfrüchten bereits nach wenigen Stunden fertig, während Kombis wie Brombeer-Kiwi am besten über Nacht ziehen sollten. Je länger das Obst im Wasser bleibt, desto intensiver wird der Geschmack. Und je weicher die Früchte, desto schneller geben sie ihren Geschmack ab.

Eiskalt oder auf Zimmertemperatur – was ist besser?

Infused Water ist als Erfrischungsgetränk bekannt und wird gerne kalt getrunken. Unsere Geschmackstests haben allerdings ergeben, dass die verschiedenen Geschmacksnuancen von Früchten, Kräutern & Co. erst bei Zimmertemperatur zu erkennen sind. Ob man also aromatisiertes Wasser eiskalt oder auf Zimmertemperatur genießt, ist (wortwörtlich) eine Geschmackssache.  

Eingeweichtes Obst wiederverwerten

Für viele stellt sich die Frage, was man mit dem eingeweichten Obst vom Infused Water machen soll. Schließlich sehen die Früchte meist zu gut aus, um entsorgt zu werden – und genau so ist es!

Obwohl Früchte nach acht oder mehr Stunden im Wasser das Meiste ihres Geschmacks und ihrer Vitamine ins Wasser verloren haben, können sie trotzdem in diversen Gerichten wiederverwertet werden. Weichere Früchte wie z.B. Beeren kann man zu einem Smoothie oder einer Marmelade verarbeiten. Äpfel kann man für den Apfelkuchen nehmen, Kiwis lassen sich zu einem Saft hinzufügen und Kräuter kann man mit heißem Wasser aufgießen und nochmal als Kräutertee genießen.

Infused Water Inspiration - Rezeptideen von BODDELS

Bei Infused Water sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt – Früchte, Kräuter und andere Zugaben lassen sich beliebig miteinander kombinieren und zu einem leckeren und gesunden Erfrischungsgetränk verarbeiten. Auf unserem Blog, Kategorie Infused Water, findest Du zahlreiche Rezepte, die Du sofort ausprobieren kannst – viel Spaß beim Stöbern!


Fandest Du diesen Beitrag hilfreich? Dann teile ihn gerne mit Deinen Freunden auf Facebook oder pinne ihn auf Pinterest!

Datum
  • Beitrag teilen

Passende Produkte

Glaskaraffe SUND

Gesunde Frische vom Spieß

  • Himbeerrot
  • Apfelgrün
  • Türkisblau
  • Hellgrau
  • Lavendelblau
  • Nachtblau

Die hochwertige Karaffe mit Fruchtspieß für aromatisiertes Wasser.

Trinkflasche TWEE

Einfach cool bleiben

  • Himbeerrot
  • Apfelgrün
  • Türkisblau
  • Hellgrau
  • Lavendelblau
  • Nachtblau

Die Trinkflasche aus doppelwandigem Edelstahl für kalte und heiße Getränke.

Trinkflasche DREE

Dein nachhaltiger Alltagsbegleiter

  • Himbeerrot
  • Apfelgrün
  • Türkisblau
  • Hellgrau
  • Lavendelblau
  • Nachtblau

Die Trinkflasche aus bruchfestem Borosilikatglas mit dazugehöriger Neoprentasche.