Warum heiße Getränke im Sommer gut sind

Ist es draußen sommerlich warm, braucht der Körper besonders viel Flüssigkeit, denn er verliert bei Hitze deutlich mehr Flüssigkeit und wichtige Mineralstoffe. Zwar nehmen wir auch über unsere Nahrung, besonders durch den Verzehr von Obst, immer wieder Flüssigkeit auf, trotzdem sollte man seine Trinkmenge im Sommer erhöhen.

Nur ein sehr kleiner Teil der benötigten Menge an Flüssigkeit kann über die Nahrung aufgenommen werden.

Kreislaufschonende Getränke helfen

Die Bundesärztekammer empfiehlt bei hochsommerlichen Temperaturen besonders den Verzehr von warmen Getränken, die einen leicht zum Schwitzen bringen. Dadurch kühlt sich der Körper selbst ab, ohne den Kreislauf zu belasten. Eiskalte Getränke bewirken das Gegenteil, denn der Körper heizt sich noch mehr auf, um die zugeführte Kälte auszugleichen und die Körpertemperatur konstant zu halten.

Salzverlust besser ausgleichen

Beim Schwitzen verliert der Körper große Mengen an Kochsalz, Magnesium und anderen Elektrolyten. Sinnvoll ist deshalb neben Wasser und ungezuckerten Kräuter- und Früchtetees auch der Verzehr von Gemüsebrühen, um den hohen Kochsalzverlust auszugleichen.

Datum
  • Beitrag teilen

Passende Produkte

Glaskaraffe SUND

Gesunde Frische vom Spieß

  • Himbeerrot
  • Apfelgrün
  • Türkisblau
  • Hellgrau
  • Lavendelblau
  • Nachtblau

Die hochwertige Karaffe mit Fruchtspieß für aromatisiertes Wasser.

Isolierflasche HEET

Heißes für unterwegs

  • Himbeerrot
  • Apfelgrün
  • Türkisblau
  • Hellgrau
  • Lavendelblau
  • Nachtblau

Die moderne Isolierflasche aus doppelwandigem Edelstahl mit integriertem Trinkbecher.

Thermobecher KOFFJE

Kaffee nachhaltig genießen

  • Himbeerrot
  • Apfelgrün
  • Türkisblau
  • Hellgrau
  • Lavendelblau
  • Nachtblau

Der nachhaltige To-go-Becher für Heißgetränke.